Am 06.08.1975 wurde Herrn Norbert Kosatko sein Baumeister-Konzessionsdekret überreicht. Herr Norbert Kosatko suchte noch im gleichen Jahr beim Amt der Wiener Landesregierung um die Konzessionserteilung an. Er machte sich per 01.01.1976 selbstständig.

kosatkologo_517

 

 

Das Einzelunternehmen beschäftigte sich anfangs mit kleinen Umbauten und Rohbauten für Einfamilienhäuser. Bald konnten Arbeiten für eine große Supermarktkette und eine Tankstellenfirma akquiriert werden. Mit der Erledigung vieler kleiner Arbeiten wuchs das Vertrauen der Kunden und das Einzelunternehmen wurde auch mit der Errichtung neuer Tankstellen beauftragt.

kosabaulogo_517

 

 

Am 03.07.1980 wurde die Gesellschaft Kosa-Bau Ges.m.b.H gegründet. Die neue Gesellschaft übernahm neunzig Prozent des Personals und der Arbeiten der Einzelfirma. Der Arbeitnehmerstand wurde aufgestockt und es wurde die Bauleitungshilfe von zwei Technikern in Anspruch genommen.

kosatkogmbhlogo_517

 

 

 

Am 06.02.1999 wurde die Einzelfirma zu einer Ges.m.b.H umgewandelt. Im Jahr 2014 verstarb unser Firmengründer BM. Ing. Norbert Kosatko und BM. Ing. Michaela Kosatko übernahm die Geschäftsführung.